Ein ereignisreiches Jahr 2018

Liebe Blasmusikfreunde

2018 war für uns Furtbächler ein Jahr mit prägenden Ereignissen. Neben diversen Auftritten durften wir im November zum zweiten Mal ein Konzert mit Ernst Hutter und den Original Egerländer Musikanten durchführen. Für unser Konzert an diesem Anlass ernteten wir sehr viel Applaus sowie viele bewundernde Worte. Dieses Konzert war für uns Furtbächler der Höhepunkt der diesjährigen Saison und wir waren alle mit viel Freude und Engagement dabei.

Am Hutter-Konzert in Arbon durften wir letztmals unter unserem geschätzten und bewährten Dirigenten, Franz Inauen, spielen. Er übergab den Taktstock an Matthias Gubler, welcher nun frischen Wind in unsere Formation bringt.

Leider hat uns auch unser Gründer und Leiter der Furtbächler Musikanten, Samuel Stähli, verlassen. Wir möchten ihm danken, für alles was er für uns geleistet hat, denn ohne ihn wären wir nicht da, wo wir heute sind.

Nun schauen wir nach vorne und sind guten Mutes für das nächste Jahr. Unsere Auftritte im Jahr 2019 können Sie auf unserer Homepage www.furtbaechler.ch nachverfolgen – wird laufend aktualisiert.

Planen Sie ein Fest – eine Geburtstagsfeier, ein Frühschoppenkonzert oder eine Ausstellung – und möchten dieses gerne mit böhmischen Klängen bereichern, dann würden wir uns freuen, wenn sie sie bei uns melden.

Helen Bössow, 079 369 64 43 oder info@furtbaechler.ch

Für die Unterstützung, welche wir im letzten Jahr von euch erhalten haben, möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen für das Jahr 2019 viel Glück, Zufriedenheit und Gesundheit.

Die Furtbächler Musikanten

Helen Bössow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*